News

Mit der Vakuumtechnologie die in den letzten Jahren riesige Fortschritte gemacht hat, und die Vakuummaschinen die immer bekannter und beliebter geworden sind, überrascht es nicht zu sehen, dass das Interesse gewachsen ist, auch an den Geräten die früher nur von den Experten in dem Bereich bekannt waren.

Aus diesem Grund, wenn man eine Vakuummaschine sucht, kommt es oft vor, zwei verschiedenen Begriffen zu hören: Glockenvakuum oder Externvakuum. Obwohl die Namen verwirren können, und zu dem Gadanken bringen könnten von einem riesigen Gerät das im freien Platz finden muss, ist eigentlich der Name der zwei Varianten mit der Art von Vakuum verbunden.
Um den Unterschied zwischen den zwei Technologien wertschätzen zu können und daher die richtige Wahl zu treffen, sollte man lieber erst nochmal erläutern, warum es so wichtig ist Lebensmittel zu vakuumieren.

budget macchina sottovuoto

Glocken- und extern Vakuum: die Sauerstoffquote

Die Wirkungsweise von der Vakuumtechnologie (von der die Zubereitungsarten wie die Sousvide stammen), ist ziemlich einfach, obwohl dafür ein dazu geeignetes Gerät notwendig ist.
Jede Lebensmittel das wir kennen, hat eine bestimmte Haltbarkeit, bekannt als “Ablaufsdatum”. Schliesslich braucht man nich Biologie studiert zu haben, um zu wissen, dass ein Lebensmittel unverpackt mit der Zeit an Frische und Geschmack verliert und unvermeidbar ungeniesbar wird. Die Anwesenheit von Kühlschränken in unseren Wohnungen hat es ermöglicht, dass diese Verderbenszeit sich verlängert hat und doch sind manche Produkte immernoch sehr empfindlich.
Im Kühlschrank befindet sich nämlich Sauerstoff, die Substanz die am meisten Lebensmittel oxydieren und verderben lässt.
Zu unserer Hilfe sind die Vakuummaschinen entwickelt worden. Die berühmtesten (die die man in den meisten Wohnungen findet) sind jene die eine Externe Technologie benutzen: das Lebensmittel wird in eine Vakuumtüte hineingelegt, dann wird der Rand der Tüte in die Vakuummaschine eingeführt und die Luft in der Tüte wird herausgesaugt und somit wird Vakuum erschafft.
Mit dieser Methode bleiben Lebensmittel für längere Zeit frisch und essbar: ideal für jeden, der reisen will, oder einfach zu Hause keine Risiko eingehen möchte.
Obwohl diese Geräte zweifellos leistungsfähig sind, schaffen es nicht alle so einen hohen Vakuumwert zu erreichen, wie die Modelle von Magic Vac und unsere Glockenvakuummaschine (99%).
Auch wenn einen Teil der Luft in der Tüte geblieben ist, hat man trotzdem die Haltbarkeit des Lebensmittels verlängert, indem man den meisten Sauerstoff herausgesaugt hat.
Wie man sich leicht vorstellen kann, je näher eine Vakuummaschine an den Leerwert von 100% kommen kann, desto länger wird die Konservierungszeit des Lebensmittels sein.

So kommen wir dazu, professionelle Vakuummaschine zu entdecken, die den Mechanismus von dem Glockenvakuum ausnutzen, die einem Leerwert von 99% erreichen können, einen mit Abstand viel höheren Wert wie der der Externen Vakuummaschinen.

recensioni macchine sottovuoto

Nach- und Vorteile des Glockenvakuum

Eine Glockenvakuummaschine kann über 1000€ kosten, ein Preis der sich mit dem hohen Leerwert und auch mit der Größe von den Lebensmitteln die man damit konserviert erklären kann (durch dieser Technologie werden Lebensmittel von grossem Ausmass vakuumiert, wie zum Beispiel die Aufschnitte in den Supermärkten).
Ausserdem ermöglich die Glockenvakuummaschine flüssige Lebensmittel einfach zu verpacken; das gleiche ist übrigens mit ein paar Tricks und viel Geduld auch bei einer Externevakuummaschine möglich!

macchina del sottovuoto

Entdecken Sie die Neuigkeiten aus der Welt der Vakuumverpackung

Nachrichten, Veranstaltungen und nützliche Ideen, um Vakuummaschinen und Magic Vac-Zubehör optimal zu nutzen.

Weiterlesen